Logo

Home

Home

Schreibtisch mit Lampe

Individuelle Beratung und Betreuung im Bereich

Familienrecht, Erbrecht
und
Mediation

Eine Trennung oder Scheidung hat ganz erhebliche Auswirkungen auf die Lebenssituation einer Familie und ist meist mit hohen psychischen Belastungen und Konflikten verbunden.
In diesem Fall ist eine frühzeitige Beratung sinnvoll, um sich Klarheit über die rechtliche Situation zu verschaffen und etwaigen Konflikten vorzubeugen.

Ich berate und begleite Sie durch diese emotional belastende Phase mit dem primären Ziel, eine einvernehmliche außergerichtliche Lösung zu finden.

Aus meiner Erfahrung sind solche Vereinbarungen dauerhaft tragfähiger und nachhaltiger als eine gerichtliche Entscheidung, die nur im einseitigen Interesse erfolgen kann.
Sie gewinnen hierdurch eine Kosten – und Zeitersparnis im Gegensatz zu einer langwierigen gerichtlichen Auseinandersetzung sowie vor allem auch die Freiheit, sich auf Ihr aktuelles Leben und die Zukunft zu konzentrieren. Ihre Kinder werden es Ihnen danken durch weniger konfliktbelastende Situationen und ausgeglichenere Elternteile.

Sollte sich eine gerichtliche Auseinandersetzung nicht vermeiden lassen, so vertrete ich Sie professionell und engagiert auf allen Gebieten des Familienrechts.

 

Kanzlei München:
Rothenfelser Str. 4, 81249 München Telefon: 089 12286576 Telefax: 089 12196570

 

Kanzlei Landsberg:
Hauptplatz 147, 86899 Landsberg a. Lech Telefon: 08191 9716815 und 9716810 Telefax: 08191 9716819

 

E-Mail: info@kanzlei-delnegro.de

Profil

Rechtsanwältin Del Negro studierte an der Julius-Maximilian-Universität Würzburg und an der Universita Degli Studi Di Padova in Italien Rechtswissenschaft.

Die Referendariatsausbildung absolvierte Frau Del Negro am Landgericht Würzburg, am Familiengericht Kitzingen sowie bei der Regierung von Unterfranken.

Ihre Rechtsanwaltszulassung erhielt Frau Del Negro im Februar 2002 im Landgerichtsbezirk Ellwangen. Dort arbeitete sie in einer mittelständischen zivilrechtlich ausgerichteten Kanzlei, vor allem auf den Gebieten des Zivilrechts sowie des Arbeits- und Sozialrechts.

Im Jahre 2003 machte sich Frau Del Negro selbstständig mit den Schwerpunkten Familien – und Arbeitsrecht.

Seit 2007 ist Frau Del Negro auch als Mediatorin tätig und absolvierte eine Ausbildung zur Mediation nach den Grundsätzen des Bundesverbands für Mediation.

Frau Rechtsanwältin Del Negro ist auch Fachanwältin für Familienrecht.

Rechtsgebiete

Familienrecht

Ich berate Sie in allen Fragen im Zusammenhang mit einer Trennung und Scheidung.

– Trennung und Trennungsvereinbarungen

Rechtliche Betreuung und Beratung vor und während der Trennungsphase

– Ehescheidungsverfahren

Einvernehmliche und streitige Scheidungen mit Folgesachen

– Eheverträge und Scheidungsvereinbarungen

Regelung von Vermögens- und Unterhaltsfragen für die Zukunft
Überprüfung bestehender Verträge

– Unterhaltsrecht

Trennungsunterhalt
Nachehelicher Unterhalt
Kindesunterhalt
Elternunterhalt

– Vermögensauseinandersetzung

Überprüfung und Berechnung von Zugewinnausgleichsansprüchen
Unterstützung bei der Auseinandersetzung gemeinschaftlicher Immobilien, Praxen von Freiberuflern und sonstigem Vermögen

– Elterliche Sorge

Beratung und Unterstützung bei allen Fragen die das elterliche Sorgerecht und die Gestaltung und Betreuung der Kinder nach der Trennung betreffen

– Umgangsrecht

Beratung und Unterstützung
Erarbeitung außergerichtlicher Regelungen des Umgangs sowie Vertretung in gerichtlichen Umgangsverfahren

– Versorgungsausgleich

Überprüfung und Beratung bezüglich des Ausgleichsverfahrens der Rentenanwartschaften

– Kindschaftsverfahren

Vaterschaftsfeststellung- und Anfechtung/Klärung der Vaterschaft

– Adoption

– Erbrechtliche Bezüge & Testamentsgestaltung

Erbrecht

– Testament und Erbvertrag

Beratung im Rahmen der Gestaltungsmöglichkeiten eines Testaments, insbesondere Ehegattentestamente

– Vorweggenommene Erbfolge

Schenkungen, vorzeitige Immobilienübertragung, Alterssicherung

– Prüfung v. Pflichtteilsrechten

Berechnung, Durchsetzung und Abwehr von Pflichtteilsansprüchen

– Nachlassauseinandersetzung

Auslegung von Testamenten, Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft

Mediation

Insbesondere außergerichtliche Konfliktlösungen in Ehe – und Familiensachen

Was ist Mediation?

…eine Chance zur außergerichtlichen Einigung.Passende Lösungen für alle Beteiligten unter Wahrung eigener Interessen

Vorteile:

win – win Lösungen für alle Beteiligten
Berücksichtigung aller wirtschaftlichen und persönlichen Zielsetzungen
Zeit – und Kostenersparnis durch Vermeidung langer Gerichtsverfahren
Fortführung der geschäftlichen/ persönlichen Beziehungen
Wahrung der Vertraulichkeit
Selbstbestimmtheit

Das Verfahren ist zukunftsorientiert. Nicht wer schuld war ist wichtig, sondern wie das Problem gelöst werden kann. Es werden alle am Konflikt Beteiligten mit einbezogen und die Fähigkeit, Konflikte eigenständig zu lösen, wird gestärkt. MediatorInnen helfen den Konfliktparteien, Lösungen zu finden, die für beide Seiten zufriedenstellend sind.

Dies erfolgt in ein oder mehreren Sitzungen – an einem Tisch – zusammen mit der Mediatorin. Die Mediatorin verpflichtet sich dabei zur Allparteilichkeit und aufrichtigen Neutralität.

Ziel der Mediation ist eine zufriedenstellende, sachgerechte sowie faire und dauerhafte Lösung für alle Beteiligten. Sie wird als verbindliche Vereinbarung von allen unterzeichnet und umgesetzt.

Wie läuft eine Mediation ab?

Phase 1: Eröffnung/Äußerer Rahmen, Vereinbarungen
Phase 2: Darstellung der jeweiligen Sichtweisen, Positionen und Streitpunkte
Phase 3: Konfliktklärung, Interessen werden benannt, Bedürfnisse geäußert
Phase 4: Lösungsmöglichkeiten werden gesammelt und entwickelt
Phase 5: Vereinbarung

Voraussetzungen für eine Mediation:

Freiwilligkeit der Konfliktbeteiligten
Neutralität und Akzeptanz des Mediators
Bereitschaft zur Offenheit und Fairness
Kommunikationswilligkeit- und fähigkeit

Nutzen Sie die Chance für einen neuen Weg der Konfliktlösung im Rahmen einer modernen Verhandlungslösung!

Kosten

Tätigkeit als Rechtsanwältin

Die Vergütung richtet sich grundsätzlich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz. Die vorgesehenen Gebühren richten sich nach dem Gegenstandswert.

Daneben besteht die Möglichkeit einer individuellen Honorarvereinbarung nach Stundensatz oder falls im Vorfeld bereits der erforderliche Zeit und Arbeitsaufwand absehbar ist, die Vereinbarung einer Pauschalvergütung.

Für eine Erstberatung wird im Rahmen einer Vergütungsvereinbarung eine Gebühr in Höhe von EUR 190,00 zuzüglich Mehrwertsteuer fällig. Die Erstberatung dauert ca. 1 Stunde. Hier wird ihre individuelle Situation besprochen und rechtlich bewertet sowie Vorschläge zur weiteren Vorgehensweise erörtert.

Rechtsschutzversicherungen tragen in der Regel nur die Kosten einer einmaligen familienrechtlichen Beratung. Eine Kostenübernahme für familiengerichtliche Verfahren erfolgt nicht.

Sofern Sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, bringen Sie bitte zuerst zum erst Beratungsgespräch eine Kopie des Versicherungsscheins mit bzw. teilen Sie Name und Anschrift der Versicherung, die Versicherungsnummer sowie den Versicherungsnehmer mit.

In bestimmten Angelegenheiten übernimmt der Staat die Kosten der Rechtsvertretung. Dies hängt vor allem von Ihren Einkommens und Vermögensverhältnissen ab.

 

Tätigkeit als Mediatorin

Die Mediation wird nach einem vereinbarten Stundensatz abgerechnet, d.h. die Kosten richten sich in erster Linie nach der Dauer des Verfahrens.

Eine Sitzung dauert grundsätzlich ca. 90 Minuten. Je nach Umfang ist durchschnittlich mit ca. 4-5 Sitzungen zu rechnen.

Impressum

Zulassung:
Rechtsanwältin Del Negro ist in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und gehört der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesbezirk München an.

Aufsicht: 
Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesbezirk München
Körperschaft des Öffentlichen Rechts
Tal 33, 80331 München
Rechtsanwaltskammer München

Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)

Vermeidung von Interessenkonflikten:
Aufgrund berufsrechtlicher Regelungen ist Rechtsanwälten die Wahrnehmung widerstreitender Interessen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandats wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Berufshaftpflichtversicherung:
Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft
Königinstraße 28, 80802 München
Räumlicher Geltungsbereich für das gesamte Gebiet der Europäischen Union und die Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum

Außergerichtliche Streitschlichtung:
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer München (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de oder per E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de).

Datenschutzerklärung

für die Webseite : www.kanzlei-delnegro.de

1. Namen und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung, sonstige in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und andere Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die Rechtsanwaltskanzlei:

Tanja Del Negro
Rothenfelsenstraße 4
81249 München

Telefon: 089 12286576
Fax: 089 12196570
E-Mail: info@kanzlei-delnegro.de
Webseite: www.kanzlei-delnegro.de

Eine Verpflichtung zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten i.S. d. Art 37 Abs 4 DSGVO i.V.m. § 38 Abs. 1 BDSG besteht nicht.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Webseite

Beim Aufruf meiner Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server der Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

– IP-Adresse des anfragenden Rechners,
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
– Name und URL der abgerufenen Datei,
– Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
– verwendeter Browser und gegebenenfalls das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access Providers.

Die genannten Daten werden durch mich zu folgenden Zwecken verarbeitet:

– Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbau der Webseite,
– Gewährleistung eine komfortable Nutzung der Website,
– Auswertung des Sitzsystem Sicherheit und Stabilität sowie
– Zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f  DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus dem aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Bei Nutzung des Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art biete ich Ihnen die Möglichkeit, mit mir über ein auf der Website bereitgestellte Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit ich weiß von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit mir erfolgt nach Art. 6  Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von mir erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Ich gebe Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

– Sie Ihre  nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO  ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
– die Weitergabe nach Art. 6 DSGV zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von
Rechtsansprüche erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
– für den Fall, dass die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. c DSGVO die gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
– dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Für den Betrieb der Website nutze ich Cookies. Dies sind Dateien, die Ihr Browser bei Besuch meiner Webseite auf Ihrem Endgerät speichert. Sie dienen der Speicherung von Daten Ihres Besuchs und zur Wiedererkennung wie auch zur statistischen Erfassung, Verbesserung und Gewährleistung des Betriebes der Website. Rechtsgrundlage hierfür ist § 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Temporäre Cookies werden nach dem Verlassen der Website gelöscht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass sie nicht alle Funktionen meiner Webseite nutzen können.

5. Analysetools

Ich nutze auf deiser Webseite den Webseitenanalysedienst für Webseiten von Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgendem „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (seihe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite wie

– Browser-Typ/-Version,
– verwendetes Betriebssystem,
– Referrer- URL (die zuvor besuchte Seite)
– Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
– Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist und soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, sodass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP- Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser Software verhindern; ich weise jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten( inklusive Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dipage/gaoptout?hl=de).

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de)

Bei Nutzung des Dienstes Google Adwards Conversion Treacking wird, sofern Sie über eine Anzeige bei Google auf diese Seite gelangt sind, ein Cookie auf Ihrem Gerät gesetzt. Dies dient der Analyse und statistischen Auswertung der Nutzung der Website. Das Cookie ist 30 Jahre gültig. Eine Identifizierung der Person erfolgt nicht, allerdings die Beobachtung, ob der Nutzer über eine Google Werbeanzeige auf die Seite gelangt ist. Diese Nutzung können Sie verhindern, indem Sie in den Einstellungen Ihres Browsers das Setzen entsprechender Cookies ablehnen.

6. Plugins sozialer Netzwerke

Auf Basis des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f DSGVO werden Plug-Ins, Verlinkungen und Buttons zu Social Media Webseiten zum Zwecke der Werbung Information eingesetzt. Durch den Einbau dieser Elemente werden bei Aufruf dieser Seite Daten an die entsprechenden Social Media Anbieter übermittelt, gegebenenfalls auch in Drittstaaten. Diese Daten werden von den Anbietern gespeichert und verarbeitet; insbesondere kann ein Anbieter, sofern Sie gleichzeitig bei den Social Media Anbietern eingeloggt sind, den Besuch meiner Website erkennen. Auch wenn Sie Beiträge unserer Webseite im solchen Netzwerk „Teilen“ oder sonst weitergeben („Like“) wird dies dem Anbieter übermittelt und von diesem gespeichert, gegebenenfalls auch zu ihrem Nutzungsprofil. Die sozialen Netzwerke nutzen diese Daten zu geschäftlichen Zwecken, Marketing, Werbung und weiteren Zwecken, insbesondere auch zum Anlegen und Erstellen von Profilen über Sie für die Bereitstellung personalisierter Werbung. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zu Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy/).

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

– gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von mir bearbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorie von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offen gelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und gegebenenfalls aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

– gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

– gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüche erforderlich ist;

– gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und ich die Daten nicht mehr benötige, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüche benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

– gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereit gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

– gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO  Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass ich die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf und

– gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hier an die Aufsichtsbehörde Ihre üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden

– gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird. Sie haben die Möglichkeit, den Widerspruch telefonisch, per E-Mail, per Telefax oder an meine zu Beginn dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Postadresse der Kanzlei formlos mitzuteilen.

8. Datensicherheit

Zur Gewährung der Datensicherheit erfolgt die Übertragung der Inhalte dieser Webseite verschlüsselt nach dem SSL Verfahren gemäß dem Stand der Technik. Zur Sicherung der Daten werden von mir und den beauftragten Dienstleistern mit denen entsprechenden vertraglichen Vereinbarungen getroffen wurden, geeignete Maßnahmen nach dem Stand der Technik, insbesondere zur Beschränkung des Zugangs zu den Daten, Veränderungen und Verlust, und zur Vertraulichkeit gemäß dem Stand der Technik eingesetzt.

9. Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzbestimmung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 25.05.2018. Ich behalte mir vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und /oder anzupassen.

Kontakt

Anfahrt München:

Die Rothenfelser Straße befindet sich im Stadtteil Neuaubing.

Öffentliche Verkehrsmittel:
S 4 Haltestelle Leienfelstraße oder Aubing
S 8 Haltestelle Neuaubing
Die Kanzlei ist von den Haltestellen innerhalb von 10 Gehminuten zu erreichen

Bus 162 ab Pasing, Haltestelle Plankenfelser Straße
Die Kanzlei ist von der Haltestelle innerhalb von 3 Gehminuten zu erreichen

Auto:
Parkmöglichkeiten vor dem Haus

 

Anfahrt Landsberg am Lech:

Der Hauptplatz befindet sich unmittelbar im Altstadtkern von Landsberg.

Auto:

Parkmöglichkeiten: Parkgarage Schloßberg

Bahn:

Die Kanzlei ist vom Bahnhof Landsberg innerhalb von 5 Gehminuten zu erreichen.

 

 

Copyright
© 2017 Tanja Del Negro